Norberts Hundetanzschule



Dogdancing

Nach erfolgreichem Besuch des Begleithundekurses besteht die Möglichkeit am Dogdancing teilzunehmen. Dogdancing stammt vom Obedience ab, es basiert ebenfalls auf grundlegendem Hundegehorsam und stellt hohe Anforderungen an Mensch und Tier. Dogdancing vereint Elemente des Obedience (z. B. sehr aufmerksames "Bei-Fuß-Gehen") mit speziellen Kunststücken. Der Hund wird durch kleinste Körpersignale und verbale Kommandos gelenkt. Dogdancing beinhaltet auch Aspekte des menschlichen Tanzes, schließt aber auch Elemente des Dressurreitens (Traversalen, spanischer Tritt) ein.



Zum Kursprogramm:
Ein Einstieg ist jederzeit möglich, es werden fotlaufend neue Figuren und Übungen unterrichtet. Beispielsweise folgende Lektionen:

  • Beinslalom
  • Seitengänge
  • Rückwärts gehen
  • Drehungen
  • Pfotenarbeit
  • Sprünge über den oder durch die Arme des Hundeführers
  • zwischen den Beinen laufen
  • Männchen machen
  • Polonaise



Dogdancing

jeweils Mittwochs

von 18.00 - 19.00 Uhr

4er Karte 35 €

Einzelstunde 10 €



Anmeldungen telefonisch unter 02041-61121 oder



Website von Norbert's Hundeschule Bottrop